Besonders bei Logfiles oder Konfigurationsdateien unter Linux möchte man gerne den letzten Zugriff auf die Datei oder den Zeitpunkt der letzten Änderung erfahren. Mit dem Kommando ls können Sie sich einige Informationen über eine Datei anzeigen lassen. Jedoch können Sie mit dem Befehl stat sich den gesamten Dateistatus anzeigen lassen.

Dateistatus mit stat

Auf der Kommandozeile können Sie mit dem Befehl ‘stat dateiname’ den Dateistatus mit vielen Details auflisten lassen. Es werden 3 Zeitstempel angezeigt, welche folgendes bedeuten:

Access

Zeigt den letzten lesenden oder schreibenden Zugriff auf die Datei an. Zum Beispiel können Sie ablesen, wann eine Konfigurationsdatei das letzte Mal eingelesen wurde

Modify

Zu diesem Zeitpunkt wurde das letzte Mal die Datei geändert.

Change

Zeitpunkt der Änderung an den Inode-Informationen wie Zugriffsberechtigungen oder den Besitzer.

Beispielausgabe

Wenn Sie das Kommando unter Linux ausführen, erhalten Sie folgende Ausgabe:

server:~ # stat dummy
  File: `dummy'
  Size: 225             Blocks: 8          IO Block: 4096   regular file
Device: 802h/2050d      Inode: 98525       Links: 1
Access: (0644/-rw-r--r--)  Uid: (    0/    root)   Gid: (    0/    root)
Access: 2012-10-30 11:12:26.000000000 +0100
Modify: 2005-06-27 09:14:21.000000000 +0200
Change: 2012-10-30 11:20:13.000000000 +0100

Die Datei dummy wurde das letzte Mal am 27.06.2005 geändert. Der letzte lesende Zugriff fand am 30.10.2012 statt.

Nach dem Datum suchen

Mit dem Befehl find können Sie auch nach Dateien suchen, welche als Suchkriterium einen der Zeitpunkte hat. Dabei entsprechen die o.g. Zeitstempel folgendem Parameter:

  • access = atime
  • modify = mtime
  • change = ctime

Mit folgendem Befehl würden Sie alle Dateien auflisten können, für welche in den letzten 2 Tagen die Berechtigung geändert wurde:

find / -ctime +2 -type f

Der Parameter -ctime +2 sorgt für die Suche nach allen Dateien mit innerhalb der letzten 2 Tage geänderten Inode-Informationen; der Parameter -type f selektiert nur Dateien.

Letzter Dateizugriff unter Linux
Markiert in:                

Ein Gedanke über “Letzter Dateizugriff unter Linux

  • 13. November 2013 bei 05:40
    Permalink

    Also kurz gesagt: Einer der besten Beiträge, den ich zu dem Thema lesen durfte. Die Art wie es geschrieben wurde ist auch ziemlich gut. Werde mir mal den Rest eures Blogs ansehen!

Kommentare sind deaktiviert.